4 Mann Zelt – Zelturlaub mit der ganzen Familie planen

4 Mann Zelt

Zelte für vier Personen erfreuen sich ebenfalls hoher Beliebtheit

4 Mann Zelte, so könnte man es auf den Punkt bringen, sind die idealen Produkte für Familien, die Camping lieben, aber nicht das Geld für einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil ausgeben möchten. Dabei müssen die finanziellen Möglichkeiten gar nicht Grund der Entscheidung sein. Gute Erfahrungen aus der eigenen Kindheit lassen manchen Erwachsenen weiterhin an 4 Mann Zelten festhalten. Nicht ohne Grund ordnen viele Hersteller und Anbieter diese Zeltvariante auch dem Bereich der Familienzelte zu.

 

 

 

 

Neben der Familie sind auch gemeinsam reisende Freundeskreise oder Vereine häufig Abnehmer solcher Modelle aus dem gut sortierten Zelt-Shop. Dass viele Discount-Märkte rund um die Ferienzeit Zelte für vier Personen zu scheinbar niedrigen Preisen feilbieten, sollte Sie nicht zu Kurzschlusskäufen verleiten. Informieren Sie sich hier zunächst über alle wichtigen Aspekte.

Und denken Sie daran: „Wer billig kauft, kauft zweimal!“ Diese Redewendung gilt auch bei der Auswahl eines 4-Mann-Zeltes. Einige bekannten Hersteller sind:

  1. Jack Wolfskin
  2. High Peak
  3. CampFeuer
  4. Coleman
  5. Semoo

Die Konkurrenz schläft ebenfalls nicht. So haben Sie also mehr als genug Wahlmöglichkeiten, wenn Sie endlich ein neues (oder ihr erstes) 4 Mann Zelt anschaffen möchten. In jedem Fall muss erst einmal festgestellt werden, dass Campingurlaub im Zelt längst keine Notlösung für finanzschwache Haushalte ist, für die ein Hotelaufenthalt nicht bezahlt ist. Vielmehr ist der Urlaub im Zelt durch die direkte Verbindung zur Natur und das gewisse Gefühl von Freiheit für viele Menschen eine echte Gewissensentscheidung. Ein Hauch von Abenteuer verbinden viele Fans (vor allem die lieben Kleinen) ebenfalls mit dem Gedanken ans Reisen mit einem 4 Mann Zelt. Außerdem sind Urlauber so maximal flexibel. Ihnen sagt der aktuelle Standort nicht zu? Kein Problem. Dann packen das 4-Personen-Zelt und Ihre Siebensachen in wenigen Minuten zusammen und suchen sich ein besseres Ziel!

 

Das Kaufargument – Platz hat Einfluss auf Ihren Zeltkomfort

Auf den ersten Blick wird Ihnen in Testberichten zu 4 Mann Zelten natürlich auffallen, dass in diesem Fall mehr Platz zur Verfügung steht als etwa bei einem 2-Mann Zelt, was dem Namen nach bereits in der Natur der Sache liegt. Wie viel Extraplatz wird mir wirklich geboten? In diesem Punkt tauchen im Zeltvergleich doch oft erhebliche Unterschiede auf. Bevor Sie also ein Sonderangebot bestellen, sollten Sie sich vor Augen führen, welche Anforderungen Sie ans neue Zelt stellen. Als Urlaubsdomizil für längere Aufenthalte sollten die Maße bei 4 Mann Zelt besser nicht zu knapp bemessen sein. Andernfalls können sich die Mitreisenden beispielsweise bei Regen kaum aus dem Weg gehen. Der Erholungsfaktor geht in einer solchen Situation erwartungsgemäß schnell gegen null. Hält das Zelt aus Mangel an Qualität einem Regen nicht stand und tropft es beim ersten Schauer ins Innere, ist der Spaß endgültig dahin.

 

Viele Zeltarten können für Sie das Rennen machen

Aus technischer Sicht sind 4 Mann Zelte bei entsprechender Größe und Ausstattung fast so etwas wie ein mobiles Haus für unterwegs. Ein solches Domizil sollten dementsprechend gewissen Ansprüchen gerecht werden. Den Anfang macht in diesem Zusammenhang die Raumhöhe. Damit sich Groß und Klein wohlfühlen, sollten alle Bewohner gut und ohne Einschränkungen stehen können – und zwar aufrecht und ohne dass Sie sich bücken müssen. Es mag nahe liegen, dass dieses Kriterium von jedem 4 Mann Zelt erfüllt wird. Allein: Tests zeigen immer wieder, dass keineswegs jeder Hersteller die Bedingungen in der nötigen Art und Weise bei Entwicklung und Produktion beherzigt. Einmal mehr sind es oftmals gerade die Schnäppchenmodelle dieser Rubrik, die Anlass zur Kritik in diesem und diversen anderen Punkten geben.

Zu den beliebtesten Arten eines 4-Mann-Zeltes gehören:

  • Kuppelzelte/Igluzelte
  • Tunnelzelte
  • Geodät-Zelte
  • Firstzelte
  • Rundzelte
  • Wurfzelte

Einige dieser Zeltarten sind weniger gefragt als andere. Zunehmend sinkende Nachfrage in dieser Sparte verbuchen in erster Linie die Firstzelte und Rundzelte. Bei Zelten für noch mehr Personen als das klassische 4 Mann Zelt aber sind die genannten Varianten dann doch wieder eine gute Wahl. Eine kleine Auswahl Hersteller offeriert die Modelle aber auch weiterhin, sollten Sie eher „Traditionalist“ sein. Sie müssen übrigens nicht zwingend zu viert verreisen. Ein 4-Personen-Zelt ist fraglos auch für zwei bis drei Reisende eine interessante Option, die besonders viel Proviant, Gepäck und andere Dinge mitnehmen müssen. Oder Sie legen schlicht besonders viel Wert auf Ihren kleinen Freiraum, wenn alle Personen gleichzeitig im Zelt aufhalten.

 

Auch Gruppenreisen sind mit den Zelten gut planbar

Das 4 Mann Zelt ist für viele Nutzer so etwas wie die Königsklasse unter den zahlreichen verschiedenen Zeltmodellen, die der Markt zu bieten. Auch wenn es noch diverse größere Varianten gibt, ist dieses Zelt für Familien wie auch für Reisegruppen überschaubarer Größe die erste Wahl. Kein Wunder, dass die Produkte dieser Sparte in Shops und im niedergelassenen Handel vielfach dem Bereich der Familienzelte zugeordnet werden. In anderen Fällen begegnen Ihnen 4-Mann-Zelte im Umfeld der Gruppenzelte. Auch deshalb, weil die Raumverteilung und Unterbringung in größeren Zelten mitunter problematisch sind. Entsprechend vertrauen auch viele größere Gruppen, die gemeinsam verreisen, lieber auf zwei 4-Personen-Zelte, statt in einem 6-Mann Zelt oder ähnlichen Ausführungen allzu eng aufeinander zu hocken. Wichtig ist die Information, dass sich Hersteller normalerweise auf vier erwachsene Nutzer beziehen.

 

4 Mann Zelte als ideale Variante für Familienreisen

Familien mit kleineren Kindern können somit nicht dank großzügiger Gestaltung auch mit drei Kindern auf ein solches 4 Mann Zelt als Unterkunft für den Urlaub verlassen. Fraglos sollten die Maße in solchen Fällen besonders genau unter die Lupe genommen werden, um Komplikationen am Aufenthaltsort im Vorhinein zu verhindern. Denn was mancher Reisende als groß empfindet, mag für andere Personen vollkommen falsch dimensioniert wirken. Dass es so viele verschiedenen Versionen eines 4-Personen-Zeltes im Handel gibt, bietet in diesem Zusammenhang mehr als genug Spielraum. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Sie sich eingehen mit Bauweisen und den verschiedenen Funktionen sowie Ausstattungsmerkmalen der Zeltmodelle beschäftigen.

 

Verwendungszweck gibt die Richtung bei 4 Mann Zelt-Kauf vor

Vordergründig eignen sich sicher viele Vierpersonenzelte für Ihre Einsatzzwecke. Besonderer Bedarf aber sorgt in diesem Zusammenhang dafür, dass Sie sich unbedingt die Zeit für einen ausführlichen Zeltvergleich nehmen sollten. Gerade auch der Ort der Verwendung ist entscheidend für den Kauf! Denn nicht jedes Zelt macht bei Bergtouren am Ende eine gute Figur. Tunnelzelte oder Kuppelzelte sind bei vielen Familien die erste Wahl. Dies wiederum liegt in erster Linie daran, dass gerade diese beiden Kategorien sehr viel Auswahl bieten. Campingplätze sind voll mit 4 Mann Zelten dieser Bauweisen – zumindest in wärmeren Ländern und in den Sommermonaten. Trekkingzelte für vier Personen wiederum halten auch den härteren Anforderungen winterlichen Zeltausflüge stand.

 

Planen Sie im Vergleich genug Platz fürs Gepäck ein

Steilwandzelte oder Hauszelte runden den Bereich der 4-Mann-Zelte gewissermaßen ab. Eigenschaften und Baukonstruktionen (und nicht zuletzt der Aufbau-Aufwand) variieren hier doch recht deutlich. Tunnelzelte für vier Personen zeichnen sich in Tests immer wieder durch eine sehr gute Raumgebung aus. Ecken oder nicht nutzbare Stellen sucht man bei dieser Röhren-artigen Gestaltung vergebens. Dies sorgt dafür, dass Sie in aller Regel mehr als genug Stauraum ausschöpfen können, um Gepäck wie Kleidung, Spielsachen und vieles mehr sicher unterbringen.
Für Tunnelzelte sprechen in Tests außerdem immer wieder die recht großzügigen Vorzelte dieser Modelle. Dieses bietet Ihnen nochmals zusätzlichen Platz für die Unterbringung aller Dinge, die man zum Zelten einfach braucht. Für alle Käufer in spe, die wegen guter Platzplanung getrost auf Vorzelte verzichten können, sind bei Kuppelzelten oftmals an der richtigen Adresse.

Der Platz ist bei diesen 4 Mann Zelten ohnehin ein wichtiger Begriff. Denn die Bauweise der Zelte mit Kuppel erlauben sehr platzsparendes Aufbauen. Das Abspannen verlangt nämlich vergleichsweise wenig Platz – dies spart Zeit und erlaubt den Aufbau sogar in Umgebungen, in denen andere Zeltarten nicht geeignet wären. Die besagten Hauszelte stellen einen gewissen Luxus in der 4 Mann Zelt-Rubrik dar. Und das gleich in mehrerlei Hinsicht. Zum einem liegen die Modell preislich deutlich über etlichen anderen Zeltarten. Weiterhin sind die Produkte recht schwer, was Sie beim Transport unbedingt einplanen sollten. Dafür sind die Gestänge von überzeugender Stabilität, wie Tests zeigen.

 

Privatsphäre im 4 Mann Zelt? Geeignete Zelte machen es möglich

Manch unerfahrener Konsument meint vermutlich, Zelten und Privatsphäre seien nicht miteinander kompatibel. Richtig ist diese Einschätzung aber nicht. Wer beim 4 Mann Zelt nicht allein die Bauform, sondern zugleich optionale Aufteilungen der Zelte die nötige Aufmerksamkeit widmet, findet passende Lösungen. Insbesondere in den Hauszelten (aber nicht nur dort) erlauben viele Hersteller durch entsprechend Konstruktionsmaßnahmen das Aufteilen der Zelte in verschiedene Kabinen. So können sozusagen zwei separate 2 Mann Zelte im Inneren entstehen. So können sich Bewohner zwischendurch zurückziehen. Das einzige Merkmal fürs Bestellen ist diese Aufteilung aber nicht.

Weitere Kriterien sind:

  • das Material (der Innen- und Außenzelte)
  • das Gewicht des 4 Mann Zelts
  • das Packmaß
  • der Umfang des Zubehörs
  • Empfehlungen der Hersteller zur Einsetzbarkeit

Was die empfohlene Zelt-Umgebungen angeht, gibt es reichlich Spielraum zwischen dem ruhigen komfortablen Campingplatz an der Nord- oder Ostsee auf der einen und dem Extremzelten im Hochgebirge unter widrigsten Bedingungen auf der anderen Seite. Bei Minusgraden muss das 4 Mann Zelt selbstredend robuster sein als beim entspannten Wochenendausflug ohne Regen, Wind und Kälte. Trekking-Fans oder Bergsteiger sollten höhere Ansprüche stellen als Strandurlauber, die das Zelt als Schlaf- und Wohnzimmer bei sommerlichen Temperaturen nutzen.

 

Höhe, Maße und Ausstattung beim 4 Mann Zelt

Was den Komfort betrifft, hat gerade die Zelthöhe einen hohen Stellenwert. Etliche Hersteller offerieren Modelle, die eine Höhe von 1,50 bis 1,65 Meter aufweisen. Für das Bewegen im Zelt sind solche Werte vollkommen in Ordnung. Länge und Breite sollten Sie ebenso beachten, um zu erkennen, wie viel Platz für den einzelnen Nutzer bleibt. Gleiches gilt für ein sinnvolles Zeltkonzept im Hinblick auf das Raumklima – eine gute Belüftung werden Sie spätestens dann zu schätzen wissen, wenn das Verlassen des Zelte wetterbedingt für ein paar Tage kaum möglich ist. Abtrennbare Moskitonetze im Eingangsbereich oder im Vorzelt sind im Sommer unverzichtbar. Apropos Regen und Sturm: Ein gutes 4 Mann Zelt muss natürlich ebenso sturm- wie regenfest sein. Ein Merkmal für die Regenfestigkeit ist die Maßeinheit „Wassersäule“, die in Tests und Produktbeschreibungen Erwähnung findet. Hohe Wert (ab 5.000 Millimetern aufwärts) weisen Vier-Personen-Zelte als tauglich für extreme Umgebungen aus.

 

Richtiges Material ist der Ausgangspunkt guter Zeltmodelle

Teils variieren die Angaben zum Innen- und Außenzelt deutlich. Polyester-und Polyurethan-Beschichtungen sind beliebte Materialien für Außenzelte, bei den Bodenwannen der 4 Mann Zelte vertrauen Hersteller mitunter auf Polyethylen. Die preislichen Übergänge zwischen Standard- und Luxusmodellen sind durchaus fließend. Zelte mit Klarsicht-Fenstern au PVC haben wie Zelte mit zwei Eingängen im Einzelfall einen höheren Verkaufspreis. Soll das Zelt dann zusätzlich einen Seiteneingang haben, fällt die Auswahl bezahlbarer Modelle weiter. Für Zeltfreunde, die Wert auf Tageslicht im Inneren legen, sind solche Extras wichtig. Zudem sorgen Fenster für die nötige Frischluftzufuhr im 4 Mann Zelt. Die Rolle des Zeltklimas verdient Ihre Wertschätzung nicht nur bei Zelturlauben mit einer Dauer von zwei bis drei Wochen im Hochsommer. Was das Gewicht angeht, bewegen sich die Modelle im Bereich von etwa sieben bis zehn Kilogramm. Für Radtouren sind dies Werte, die eine Herausforderung beim Transport darstellen können. Eine Alternative kann ein leichtes Zelt für z.B. nur 2 Personen sein, jedoch dann jeweils verteilt auf zwei Träger.

 

Lieferumfang und Verarbeitung der 4 Mann Zelte

Dass das richtige Zubehör sowie eine verständliche Montage-Anleitung mitgeliefert wird, versteht sich für den ordnungsgemäßen Aufbau von selbst. Was aber im Einzelnen in der Packtasche fürs 4 Mann Zelt steckt, dahingehend gibt es bei Herstellern durchaus Unterschiede. Bei den Gestängen setzen die Anbieter zunehmend Materialien wie Fiberglas, Acryl und Aluminium, sodass Zubehör zwar gute Dienste leistet, aber deutlich leichter als bei älteren Zelten ist. Je weniger das 4-Personen-Zelt wiegt, desto einfacher gelingt der Transport. Viele Zeltprofis empfehlen, möglichst schon bei Erstkauf qualitativ hochwertiges Zubehör mit zu bestellen. Zum einen, weil auf dem Zeltplatz im Eifer des Gefechts immer mal etwas abhanden kommen kann. Zum anderen lässt die Qualität der Stangen oder Heringe in Tests vielfach zu wünschen übrig. Bei regelmäßigem Zeltgebrauch lohnt sich die Umrüstung auf bessere und vor allem stabilere Komponenten! Tests offenbaren solche Mängel teilweise sogar bei 4 Mann Zelten bekannter Hersteller.

Die Verarbeitung sollte fraglos gut sein, damit das Zelt unterschiedlichen Witterungen gewachsen ist. Zusätzlich mit Nahtband versiegelte Außenzelt-Nähte zum Beispiel machen Zelte besonders reißfest. Wasser dringt so nicht gleich beim ersten Niederschlag ins Zeltinnere ein, sodass Sie und Ihre Reisegepäck im Zelt trocken bleiben. Polyester, Polyurethan und ähnliche Materialien erleichtern darüber hinaus das Reinigen verschmutzter Flächen.

 

Achtung: → Gerade von unten droht Feuchtigkeit!

 

Bodenplanen, die komplett aus Polyethylen (PE) produziert sind, verhindern sehr gut das Entstehen von Bodenfeuchtigkeit, die weder für Sie noch für Ihr 4 Mann Zelt gut ist! Hier lohnt sich die Lektüre von Testberichten abermals, um genaue Hinweise bezüglich der Wetterfestigkeit zu erhalten.

 

Der Zeltaufbau – wie lange dauert die Montage?

Schaut man sich die teils sehr kleinen Packtaschen an, lässt die bei Laien schnell einen Verdacht aufkommen: Das kann ich selbst nie wieder korrekt demontieren und einpacken. Gerade in diesem Punkt aber waren die Entwickler bei den Herstellern sehr einfallsreich. Auch ein größeres 4 Mann Zelt kann mittlerweile – mit etwas Erfahrung – in wenigen Minuten zusammen- und aufgebaut werden.

Unser Tipp →

Um am Urlaubsort eine gute Figur zu machen, ist es ratsam, vor Reiseantritt zumindest einmal alles auszuprobieren. So erfahren Sie auch, ob Ihre 4 Mann Zelte vollständig mit allem benötigten Zubehör geliefert wurden. Zudem ersparen Sie sich das mitleidige Lächeln erfahrener Camper, wenn Ihr Aufbau deutlich länger als erwartet dauert. Besonders einfach in der Anwendung sind Wurfzelte, die es inzwischen auch in dieser Kategorie gibt.

Aber Vorsicht: Das Einpacken will in diesem Fall gerade bei größeren Zelten gelernt sein, was abermals für den heimischen Testlauf spricht! Zumal: Nur der Test zeigt, ob das Produkt hält, was der Hersteller verspricht. Notfalls nutzen Sie das gesetzlich geregelte 14-tägige Rückgaberecht, sofern Ihnen die Qualität nicht zusagt. Den Härtetest können Sie am besten bei Regen und Wind durchführen! So erfahren Sie zügig, ob Versprechen der Hersteller identisch mit den Gegebenheiten im ersten Zeltversuch identisch sind.

 

Häufiger Gebrauch der 4-Mann-Zelze legt größere Investitionen nahe

Aufgrund der Tatsache, dass die dreieckigen und über viele Jahre beliebten Firstzelte heute schon des hohen Montageaufwands kaum noch gefragt sind, sind Tunnelzelte, Kuppelzelte und Wurfzelte sozusagen die meist gekauften 4 Mann Zelt-Varianten am Markt. Welches Sie kaufen sollten, hängt in erster Linie von zwei Fragen ab:

  1. Wie häufig wird das Zelt in Gebrauch sein?
  2. Für welchen Zweck kommt das Zelt zum Einsatz?

Mit diesen beiden Überlegungen kann der Kauf recht genau erledigt werden. Gelegenheitsnutzer, die nur von Zeit zu Zeit ein oder zwei Nächte bei einem Festival im Zelt übernachten, müssen zum Glück nicht allzu tief in die Tasche greifen. Auch ein Zelt für den Garten gibt es schon für kleines Geld. Echte „Camping-Familien“ sollten ihr Budget lieber etwas größer ansetzen. Die Qualität eines Zeltes erkennen Sie unter anderem an den erwähnten hochwertigen Nahtbändern. Eine stabile Bodenplane ist ebenfalls ein klares Indiz für ein gutes Produkte. Als wasserdicht bezeichnen Experten ein 4 Mann Zelt, wenn es eine Wassersäule von mindestens 1.500 mm vorweisen kann.

 

Unser Fazit zum 4 Mann Zelt:

Das 4 Mann Zelt Ihrer Wahl kann unterschiedliche Bauweisen haben. Wichtiger als Bauarten und Preise allein sind die exakten Details zu den verschiedenen Produkten. Hohe Preise sind kein Garant für Qualität, wobei Sie um die Billigmodelle vom Discounter im Normalfall lieber einen Bogen machen sollten. Durch einen genauen 4-Mann-Zelt-Vergleich finden Sie bezahlbare Artikel, die Ihnen einen guten Aufenthalt im wohlverdienten Urlaub ermöglichen.


Bild: © marino – fotolia.com